Schaschlikspieße mit Sauce Hallo ihr Lieben, heute gab es Schaschlikspieße mit…

Schaschlikspieße mit Sauce

Hallo ihr Lieben,
heute gab es Schaschlikspieße mit einer leckeren Sauce. Die Spieße könnt ihr auf dem Grill oder im Backofen grillen. Aber auch auf dem Herd.
Ich habe meine heute auf dem Herd in einem Bräter zubereitet. Dazu gab es Basmatireis.

Zutaten für 7 Spieße:

– 800 g Schinkengulasch
– 6 Paprika bunt
– 6 große Zwiebeln
– Wasser
– 0,5 TL Salz
– 1 gestrichener TL schwarzer Pfeffer
– 2 gestrichene TL Paprika edelsüß
– 1 Flasche BBQ-Sauce
– 1 Flasche Schaschliksauce
– 1 Glas Paprikasauce Balkanart
(Homann)
– 1 gehäufter TL Zucker
– 3 EL Rapsöl

Zubereitung:

Die Paprika und Zwiebeln in große Stücke für die Spieße schneiden. Das Fleisch abwechselnd mit Paprika und Zwiebeln auf die Spieße zu stecken. Die Reste von den Paprika und Zwiebeln eventuell etwas kleiner schneiden und zur Seite stellen.
Die Spieße in dem Öl anbraten und die übriggebliebenen Paprika und Zwiebeln zugeben. Dann mit Wasser auffüllen, Gewürze zugeben und ca. 60 – 90 Minuten kochen lassen. Wenn die Spieße gar sind, sollte der Bratensud gut verkocht sein, sonst einfach abschöpfen. Falls der Sud noch gebraucht wird, beiseitestellen.
Dann die Spieße aus dem Bräter nehmen und dann die Saucen und den Zucker hineingeben. Sollte die Sauce nicht die richtige Konsistenz haben, entweder noch etwas von dem Bratensud zugießen oder mit Soßenbinder etwas andicken. Falls nötig noch mit Gewürzen abschmecken.
Werden die Spieße auf dem Grill zubereitet, einfach die restlichen Paprika und Zwiebeln anbraten und mit ein wenig Wasser auffüllen und nur ein paar Minuten kochen lassen. Dann alles andere für die Sauce wie oben beschrieben machen.
Guten Appetit!