Kartoffel-Hack-Feta-Auflauf mit Gemüse

Kartoffel-Hack-Feta-Auflauf mit Gemüse

Hallo ihr Lieben,
heute hab ich mich mal wieder an einem Auflauf versucht. Ich finde ihn super lecker und da alles aufgegessen wurde, hat es meinen Männern wohl auch geschmeckt.
Heute habe ich als Gemüse Schnittbohnen genommen, aber es darf auch gerne ein anderes Gemüse sein. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Meine Auflaufform war 30 cm x 24 cm groß.

Zutaten für 3 Personen:

– ca. 700 g Kartoffeln
– 500 g Rinderhackfleisch
– 1 große Zwiebel
– 1 TL Margarine zum Anbraten
– 1 Glas Schnittbohnen
– 250 g Feta/Hirtenkäse
– 200 ml Wasser
– 200 g Crème Fraîche
– 100 g Brunch (Paprika/Peperoni)
– 100 ml Kochsahne
– 1 gehäufter TL Gemüsebrühe
– 1 Knoblauchzehe
– 1 TL Majoran
– 1/3 TL Thymian
– Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Salzwasser abkochen und wenn sie gar sind abgießen und abkühlen lassen. Dann pellen, in Scheiben schneiden und damit den Boden der Auflaufform schuppenartig auslegen. Die Schnittbohnen abgießen und über den Kartoffeln verteilen.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Hackfleisch in der Margarine anbraten, die Zwiebelwürfel ebenfalls anbraten und mit dem Wasser ablöschen.
Jetzt Crème Fraîche, Brunch, die Gemüsebrühe, Knoblauch (gepresst),die Kochsahne, Majoran und Thymian zugeben. Dann 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Mit Pfeffer und Salz abschmecken, alles in die Auflaufform geben und gut verteilen. Jetzt den Feta darüber zerbröseln und auf mittlerer Schiene für
ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben. Wenn der Käse anfängt braun zu werden ist der Auflauf fertig.
Guten Appetit!